Solino

Frage 11: In der Film Solino, der Vater Romano sagte dass alles, was er macht für die Familie ist. Aber das stimmt nicht überhaupt. Alles das ser macht schadet die Familie. Die Familie geht nach Deutschland von Solino, und es macht nichts für ihm. Sein Restaurant ist nicht sehr erfolgreich, und seine zwei Sohnen hassen einander. Der Figur der am erfolgreichsten ist, ist der Sohn der geht zurück nach Solino.
Naturlich, das ist ein Bisschen unfair. Nach Deutschland gegangen war ein guter Idee, aber Romano macht nichts sehr viel für seine Familie. Er verlässt seine Frau wann sie war krank geworden und er kommt zu seinen Sohns Hochzeit nicht, weil er zu viel Stolz hat.
Sein Restaurant hilft seine Familie, aber er macht nichts anderes, und er ignoriert Gigis Film Beruf. Auch, wann seine Frau war krank geworden, er hat ein Angelegenheit mit eine andere Frau, und abgelehnt gehen zurück nach Solino mit ihr, und daher musste einer Sohn mit seine Frau zurück gehen. Trotzdem, seine Familie liebt er, und sie haben ihm zu Gigis Hochzeit eingeladen, aber er macht nichts ihm zu sehen, und vielleicht, er wird Sie nie wieder sehen. Er wüsste das ser falsch ist, aber er macht nichts über das.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s